Rabbi Joseph Dov Soloveitchik/Welterschaffung

Rabbi Joseph B. Soloveitchik zur Welterschaffung

B“H Ich bin mir nicht sicher, ob Juden in Deutschland sich so ausgiebig mit dem bekannten Rabbi Joseph B. Soloveitchik beschäftigen, wie orthodoxe Juden in Amerika oder in Israel. Wobei ORTHODOX hier genauso für die gesamte „MODERN – ORTHODOX“ Szene gilt. In den Zwanziger Jahre studierte der gebürtige Pole in Deutschland bevor er 1932 in … Weiterlesen

Astronomy/Chanukkah/Welterschaffung

Besteht das Universum bis in alle Ewigkeit?

Photo: Miriam Woelke B“H In dieser Woche zieht der Winter erneut so richtig über Israel hinweg. Von Mittwoch bis Freitag erwartet uns eine Tagestemperatur von gerade mal 9 Grad Celsius. Dazu Sturm und Regengüsse. Ende dieses Monats feiert die jüdische Welt CHANUKKAH (das Lichterfest) und seit einiger Zeit gibt es in Jerusalem verschiedenartige Sufganiot (Krapfen) … Weiterlesen

G - tt/Jerusalem Photos/Namen G - ttes/Welterschaffung

Nichts existiert ohne G – tt

Photo: Miriam Woelke B“H G – tt erschuf das Universum und unseren Planeten. Bis zum heutigen Tag hält Er an Seinem Erschaffungsprozess fest, denn ohne Ihn gäbe es keinerlei Existenz. Nur G – tt hält Seine Erschaffung am Leben und nicht wir mit all unserem Fortschritt. Der höchste Name G – ttes, Yud – Heh … Weiterlesen

G - tt/Juedische Konzepte/Welterschaffung

Es gibt kein GUT ohne BÖSE

B“H Gemäß dem jüdischen Kalender erschuf G – tt die Erde am 25. Tag im Monat Elul. Ein Tag, der diesmal auf den kommenden Mittwoch (28. September) fällt. Am 25. Elul feiern wir den Geburtstag der Erde. Ein paar Tage später beginnt der Monat Tishre’i, an dessen ersten und zweiten Tag wir das Neujahrsfest Rosh … Weiterlesen

Adam HaRishon/Rosh Hashana/Talmud/Vorvaeter/Welterschaffung

Was oder wer wurde am jüdischen Neujahrsfest Rosh Hashana erschaffen?

B“H In genau zwei Wochen feiert die jüdische Welt das zweitägige Neujahrsfest Rosh Hashana. Der Beginn eines neues Jahres gemäss dem jüdischen Kalender. In zwei Wochen beginnt das Jahr 5770. Zu den 5770 Jahren bestehen unterschiedliche rabbinische Meinungen. Ich persönlich folge jener Ansicht, die da sagt, dass die ersten Tage während des Erschaffungsprozesses nicht aus … Weiterlesen