Schabbat/Tu be'Shevat/Wetter

Wärmere Temperaturen und dann wieder nicht

B“H Am vergangenen Schabbat feierte die jüdische Welt den TU be’SCHVAT – das Neujahrsfest der Bäume. Dazu hier ein Artikel aus dem letzten Jahr: https://hamantaschen.wordpress.com/2016/01/24/heute-abend-beginnt-tu-beshevat-15-shevat-3/ Und sogleich mit dem Tu be’Schevat (dem 15. Tag im jüdischen Monat Schvat) kam wärmeres Wetter. Wohlgemerkt, seit Dezember bis in die letzte Woche hinein, herrschten in Israel eiskalte Temperaturen. … Weiterlesen

Tu be'Shevat/Uncategorized

Heute Abend beginnt Tu be’Shevat (15. Shevat)

Photo: Miriam Woelke B“H Heute Abend und morgen feiert die jüdische Welt das biblische Neujahrsfest der Bäume – Tu be’Shevat. Der eher seltsam klingende Name bedeutet nichts anderes als eine Datumsangabe. Gemäss dem jüdischen Kalender handelt es sich beim Tu be’Shevat um den 15. Tag im Monat Shevat. Es bestehen zwei wesentliche Bräuche am Tu … Weiterlesen

Arba Minim/Gebete/Tu be'Shevat

Tu be’Shevat Gebet für einen koscheren ETROG

B“H Heute ist Tu be’Shevat, der Neujahrstag der Bäume und ein biblischer Feiertag. Nicht, dass alles geschlossen ist und keine Busse fahren, sondern dass wir daran denken, dass G – tt auch die Obstbäume erschuf, die uns mit Früchten versorgen. Am Tu be’Shevat, dem 15. Tag im jüdischen Monat SHEVAT, zieht es viele Juden hinaus … Weiterlesen

Tu be'Shevat

Heute Abend beginnt Tu be’Shevat (15. Shevat)

Photo: Miriam Woelke B“H Heute abend und morgen feiert die jüdische Welt das biblische Neujahrsfest der Bäume – Tu be’Shevat. Der eher seltsam klingende Name bedeutet nichts anderes als eine Datumsangabe. Gemäss dem jüdischen Kalender handelt es sich beim Tu be’Shevat um den 15. Tag im Monat Shevat. Es bestehen zwei wesentliche Bräuche am Tu … Weiterlesen

Adam HaRishon/Thora/Tu be'Shevat/Welterschaffung

Der dritte Tag der Welterschaffung: „Ein Baum, der Früchte trägt“

B“H Wenn wir uns die Sätze in der Thoralesung Bereschit (Genesis), 1:11 – 13, genau anschauen, so fällt ein kleiner Widerspruch auf. G – tt befahl der Erde Obstbäume hervorzubringen, die Früchte tragen. Was die Erde aber letztendlich tat, war Bäume hervorzubringen, die Früchte tragen. Heisst das, die Erde ignorierte den Willen G – ttes … Weiterlesen