Rosh Hashana

7 beliebte Fragen zum jüdischen Rosh Hashana (Neujahrsfest)

B“H Obwohl das neue jüdische Jahr bereits am vergangenen Mittwochabend begann und Rosh Hashana am Freitagabend endete, hier ein paar sehr gute Infos zur Bedeutung von Rosh Hashana. Autor: Rabbi Simon Apisdorf Ins Deutsche übersetzt von Miriam Woelke 1. Warum feiern wir das neue Jahr nicht im Januar? Der Kalender, der im Januar beginnt und … Weiterlesen

Rosh Hashana

Rosh Hashana in Jerusalem

B“H Gestern hatte ich meinen letzten Arbeitstag bevor der Feiertag beginnt. Vier Tage frei haben wir in Israel, da morgen und übermorgen das jüdische Neujahr, Rosh Hashana, gefeiert wird. Und mit dem Ausklingen des Feiertages am Freitagabend beginnt sofort der Schabbat. Eine lange Feiertagszeit also. Nämlich von heute Abend bis zum Samstagabend. Die meisten Geschäfte … Weiterlesen

Rosh Hashana

HAMELECH – Die Bedeutung des jüdischen Neujahrsfestes Rosh Hashana

Heute (Mittwochabend): Erev Rosh Hashana Donnerstag: Feiertag / Rosh Hashana Freitag: Feiertag / Rosh Hashana Freitagabend / Samstag: Schabbat Sonntag: Alltag kehrt ein, doch es ist Zom Gedaliah (siehe weiter unten) Photo: Miriam Woelke Gesehen in Jerusalem B“H Rosh Hashana, das jüdische Neujahrsfest, welches heute Abend um 18.03 Uhr beginnt, beinhaltet soviel mehr als nur … Weiterlesen

Rosh Hashana/Wetter

Das israelische ROSH HASHANA Wetter

B“H Die Rosh Hashana Vorbereitungen gehen jetzt in die Endphase. Am Mittwochabend beginnt das neue jüdische Jahr 5778 und bis dahin muss noch eingekauft und die Bude geschrubbt werden. Religiöse Juden kochen vor, denn von Mittwochabend bis zum Samstagabend ist Feiertags – und Schabbatruhe. Dreieinhalb Tage also und obwohl man an Rosh Hashana selbst kochen … Weiterlesen

Rosh Hashana/Selichot - Gebete

SELICHOT Gebete vor Rosh Hashana

Photo: Yoffner B“H In der Gemara (rabbinische Diskussionen) des Talmud Traktates Nedarim 39b finden wir das Statement, dass G – tt vor der Erschaffung unseres Universums sieben Dinge erschuf. Eines davon ist die „Teschuva – Umkehr zu G – tt“. Ohne die Möglichkeit der Umkehr nach einem Vergehen, könnte der Mensch nicht existieren. In kabbalistischer … Weiterlesen

Braeuche/Essen/Rosh Hashana

Honigkuchen für Rosh Hashana

B“H Am Mittwochabend, dem 20. September, beginnt das jüdische Neujahrsfest Rosh Hashana und traditionell wird zum Fest selber sowie vorher Honigkuchen serviert. Warum ausgerechnet HONIGKUCHEN und Honig ? Weil wir auf ein süsses Neues Jahr 5778 hoffen ! Gutes Gelingen beim Honigkuchenbacken zum Festtag ! – 6 Eiweiß – Eine halbe Tasse Zucker – Beides … Weiterlesen