Frauenangelegenheiten/Kinder/Mitzwot

Mitzwah, Mitzwah, Mitzwah

B“H Zwei religiöse Frauen haben sich zu Beginn dieses Monats das Leben genommen, nachdem sie vorher ihre Kinder getötet hatten. In der deutschen Sprache nennt man das „Erweiterten Suizid“. Der erste Fall geschah in meiner direkten Nachbarschaft: Am Nachmittag des 1. Januar brachte eine 36 – jährige Frau ihre vier kleinen Töchter um und erhängte … Weiterlesen

Leserfrage/Mitzwot/Vorvaeter

Leserfrage: „Hat Avraham nach der Thora gelebt?“

B“H Eine Gemara (rabbinische Diskussion) im Talmud Traktat Yoma 28b lehrt, dass Avraham nach der Thora lebte. Wie aber kann das sein, wenn die Thora doch erst mehrere Generationen später an die Juden gegeben wurde? In Yoma 28b findet eine rabbinische Diskussion statt, ob sich die Aussage nicht auf die Sieben Noachidischen Gesetze und die … Weiterlesen

Mitzwot/Rabbi Moshe Chaim Luzzatto/Warum machen Juden ...

Warum gibt es Thoragesetze?

Photo: Miriam Woelke B“H Die Thora umfasst 613 Mitzwot (Gebote / Gesetze). Bei dieser wahnsinnigen Menge an Vorschriften kriegen viele Juden immer ihre Krise, denn wer soll das alles jemals einhalten? Leider wird eine Tatsache immer gerne übersehen: Nicht alle 613 Mitzwot sagen uns, was wir zu tun haben, sondern viele Gesetze lehren uns, was … Weiterlesen

Mitzwot/Schabbatzeiten

Schabbatzeiten zum Schabbat YITRO

B“H An diesem Schabbat wird in den Synagogen die Thoralesung (Parashat) YITRO gelesen. In Jerusalem beginnt der Schabbat am morgigen Spätnachmittag um 16.42 Uhr. Enden tut der Schabbat am Samstagabend um 17.56 Uhr. Wer die Zeiten des Rabbeinu Tam einhält: Hier endet der Schabbat um 18.30 Uhr. Die Parashat YITRO ist recht lang und enthält … Weiterlesen

Juedische Konzepte/Mitzwot/Rabbi Chaim Eisen/Shiluach Ha'Kenn/Thora/Thora Parasha

Ein langes Leben bei „Schiluach Ha’Kenn“

B“H Drei Thoragesetze versprechen uns ein langes Leben, wenn wir sie denn einhalten. 1. Wenn jemand seine Eltern ehrt. Ehren heisst, RESPEKTIEREN, aber nicht automatisch LIEBEN. 2. Die Vogelmutter wegschicken, wenn jemand die Eier aus dem Nest nehmen will. Genannt wird dieses Gesetz SCHILUACH HA’KENN. In der dieswöchigen Thoralesung KI TEITZE geht es in Deuteronomy … Weiterlesen

Die Juden in Ägypten/Halacha/Mitzwot/Opferungen (Korbanot)/Pessach/Rosh Chodesh/Tempel

Die Thoramitzwot der Parashat BO

B“H An diesem Schabbat lesen wir in den Synagogen die Thoralesung BO. BO berichtet uns nicht nur von weiteren Plagen, welche die Äypter befielen, sondern ebenso von recht zahlreichen Thoragesetzen. Das Buch SEFER HA’CHINUCH listet 20 Gesetze aus der Parashat BO und ich sollte nebenbei betonen, dass diese Gesetze nur für Juden gelten und nicht … Weiterlesen