Buecher/Chabad (Lubawitsch)/Chassidische Geschichte/Chassidut Karlin - Stolin/Jerusalems Geschichte/Juden in arabischen Laendern/Zionismus

Neue Literatur: „Die Geschichte der chassidischen Gruppe Karlin, der Krieg in Chabad – Lubawitsch, der Zionismus in Damaskus sowie das Leben der Familien Salomon im alten Yishuv von Jerusalem“

B“H Wenn ich auf die einmal im Jahr stattfindende Hebrew Book Week – Shavua HaSefer gehe, kaufe ich keine Romane, sondern nur an jenen Ständen, welche jüdisch – religiöse bzw. historische Bücher ausstellen. Innerhalb der letzten Jahre habe ich bei der Book Week recht viel eingekauft und bei mir stehen immer noch eine Menge Bücher … Weiterlesen

Juden in arabischen Laendern/Sephardische Juden

Marrokanische Juden

B“H Bevor der heutige Staat Israel offiziell ausgerufen wurde (1948), lebten Hunderttausende Juden in arabischen Ländern wie Marroko, Tunesien, Algerien, Libyen, dem Iran, im Irak, im Jemen, in Kurdistan, in Syrien, im Libanon, in Saudi – Arabien und und und. Sofort nach der Staatsgründung Israels zwangen die arabischen Regierungen die in ihren ansässigen Juden auf, … Weiterlesen

Juden in arabischen Laendern

Eine jüdische Reise in den Iran

B“H Bis zum Fall des Schah von Persien im Januar 1979, lebten Tausende Juden im Iran. Der Schah pflegte exzellente Beziehungen zu Israel, den USA sowie zu den iranischen Juden. Das alles änderte sich mit der Machtübernahme des Ayatollah Khomeini. Abertausende iranische Juden verliessen den Iran. Entweder in Richtung USA oder nach Israel. Einige kleine … Weiterlesen

Juden in arabischen Laendern

Es war einmal: „Jüdische Gemeinden in Afghanistan“

B“H Länder wie der Libanon, Syrien, der Iran sowohl als auch der Irak und sogar Afghanistan hatten einmal blühende jüdische Gemeinden. Religiöse Juden und jene, die etwas auf die Tradition und jüdische Identität gaben, lebten dort. Keine Reformjuden wie in Deutschland. All das änderte sich von einen Tag auf den anderen als im Jahre 1948 … Weiterlesen

Juden in arabischen Laendern

Jüdische Refugees: „Als arabische Länder ihre jüdischen Staatsbürger hinauswarfen“

B“H Sobald der heutige Staat Israel gegründet worden war, begannen arabische Länder unverzüglich damit, ihre eigene jüdische Bevölkerung aus dem Land zu treiben. Jeglicher Besitz wurde konfisziert und die Leute durften nur das mitnehmen, was sie am Leibe trugen. Das Thema „Jüdische Refugees“ wird heutzutage weitgehend verschwiegen, denn es passt nicht in die heile linke … Weiterlesen

Juden in arabischen Laendern/Uncategorized

Der vergessene STILLE EXODUS

B“H Die ganze Welt redet immer nur von den ach so „armen“ Palästinensern und dass Israel nichts weiter als ein „Apartheid-Staat“ sei. Die Mehrheit aller Israelis sowie diejenigen Touristen, die im Land herumreisen, wissen, dass dem keineswegs so ist. In Israel besitzen Palästinenser mit einem blauen israelischen Personalausweis die gleichen Rechte und Pflichten, wie alle … Weiterlesen

Juden in arabischen Laendern

„Der stille Holocaust“ – Als arabische Länder Juden deportierten

    They were more than a million Jews. Between 1946 and 1974, this million is the number of forgotten fugitives, expelled from the Arab world, and whom history would like to forget, while the victims themselves have hidden their fate under a veil of modesty. The Jews have been living in Arabic lands for … Weiterlesen