Frauen in der Ultra - Orthodoxie/Kriminalitaet

BAT MELECH – Israelische Frauenhäuser für fromme jüdische Frauen

B“H Von Zeit zu Zeit berichte ich über BAT MELECH – Einer israelischen Einrichtung für fromme Jüdinnen, die unter häuslicher Gewalt leiden. Bat Melech wird von einem Haredi (Ultra – Orthodoxen Juden) geleitet, nimmt aber auch nationalreligiöse Frauen auf. In jeder Gesellschaft gibt es häusliche Gewalt und es ist wichtig, dass wir diese Tatsache nicht … Weiterlesen

Frauen in der Ultra - Orthodoxie/Jobs

Israels Ultra – orthodoxe Juden (Haredim) setzen sich in der Hightech – Branche durch

B“H Immer wieder wird auf einem meiner deutschen Blogs die Frage gestellt, wie sich denn Israels Ultra – orthodoxe Juden ernähren. Von was leben die und sind das alles nur Sozialhilfeempfänger? Mehrere Male verfasste ich unterschiedliche Artikel zu dem Thema und erwähnte dabei, dass diverse haredische (Ultra – orthodoxe) Gruppierungen keinerlei Geld vom (zionistischen) Staat … Weiterlesen

Frauen in der Ultra - Orthodoxie/Jobs/Uncategorized

Israel: Haredische (Ultra-orthodoxe) Frauen in der Arbeitswelt

B“H Seit weit mehr als einem Jahrzehnt sind in Israel eine Menge haredische (Ultra-orthodoxe) Frauen zum festen Bestandteil des Arbeitsmarktes geworden. Man kennt sie als Sekretärinnen oder als Kassiererinnen im Supermarkt. Besonders zahlreich aber sind sie in Hightech-Firmen vertreten, wo ganze Abteilungen nur noch aus haredischen Frauen bestehen. In Beit Shemesh oder im nahegelegenen Jerusalem … Weiterlesen

Buecher/Chassidische Geschichte/Chassidut Belz/Chassidut Satmar/Frauen in der Ultra - Orthodoxie

Frauen im Chassidismus: „Aidel Rokeach von Brody“

B“H Die israelische Historikerin und Buchautorin Rachel Elior erwähnt in ihrem Buch DYBBUKS AND JEWISH WOMEN (page 112) die Tochter des einstigen Belzer Rebben Shalom Rokeach (1783 – 1855). Es handelt sich hierbei um Aidel Rokeach, die sich so gar nicht in die traditionelle chassidische Frauenrolle integrieren wollte. In ihrem Wohnort Brody galt sie als … Weiterlesen

Agunot/Ehe(scheidungen)/Filme/Frauen in der Ultra - Orthodoxie/Frauenangelegenheiten

Falsche Darstellung der jüdisch – orthodoxen Welt im Film GET

B“H Der Film GET (das hebräische Wort für „Ehescheidung“) läuft auch in Deutschland bei den sogenannten lokalen jüdischen Filmfestivals. Wenn ein israelischer Film, der sich mit einer jüdisch – orthodoxen Thematik auseinandersetzt, in Kinos gezeigt wird, wo die breite Masse der Zuschauer keinerlei Ahnung vom Judentum hat, halte ich dies immer für gefährlich. Die Zuschauer … Weiterlesen

Buecher/Chassidische Geschichte/Chassidut Belz/Frauen in der Ultra - Orthodoxie/Frauenangelegenheiten/Juedische Geschichte/Mittelalter

Jüdische Frauen im Mittelalter und ihre Flucht in die Freiheit

B“H Nicht wenige Leute sind total fasziniert von mystischen Themen aller Art. Insbesondere von kabbalistischen Themen mit Inhalten zu unserer realen Welt sowohl als auch zur metaphysischen Welt. Alles, was wir sehen, ist G – ttes offensichtliche Erschaffung, aber was ist mit jenem Part, der für uns verborgen bleibt ? Eine Menge Leute fühlen sich … Weiterlesen