Juedinnen verheiratet mit Arabern

Wenn jüdische Israelinnen aus Liebesbeziehungen mit arabischen Männern flüchten

B“H
Eine Menge Diaspora – Juden sind der Meinung, dass es christliche Missionare oder unkoscheres Essen nur in der Diaspora gibt, aber garantiert nicht in Israel. Genau diese Ansicht stimmt nicht und selbst in Israel gibt es kaum etwas, was es nicht gibt.
In der Vergangenheit sah ich amerikanische Juden in Israel, die geschockt waren als sie sahen, wie ausgerechnet in Israel unkoscheres Essen serviert wurde. Das fiel selbst den säkularen Juden unangenehm auf und jemand meinte, dass sie nicht nach Israel gekommen sei, um Schweinefleisch zu essen. Das sei ja total widerlich.
Nicht nur christliche Missionare laufen in Israel herum oder diverse Restaurants servieren unkoscheres Essen – nein, es gibt sogar jüdische Israelinnen, die arabische Männer ehelichen.
In vielen dieser Fälle nimmt der arabische Mann seine jüdische Frau mit in sein arabisches Dorf, wo die Frau gezwungen wird, mit dem ganzen Clan des Mannes zusammenzuleben. Von der Oma bis hin zu den Geschwistern und deren Kinder. Und in vielen dieser Fälle darf die jüdische Frau nur noch in Begleitung eines der arabischen Familienmitglieder das Haus verlassen. Der Kontakt zu ihrer eigenen jüdischen Familie wird ihr strengstens untersagt. Zudem wird sie von ihrem Mann und teilweise auch von dessen Familie verprügelt und misshandelt.
In solchen Situationen wissen diese gefangenen Frauen weder aus noch ein und kontaktieren irgendwie die israelische Anti – Missions – Organisation Yad le’Achim, die ihnen hilft, den arabischen Mann sowie dessen Dorf zu verlassen. Für zahlreiche jüdische Frauen ist das die letzte Hoffnung.
Häufig sind Kinder da und so wird die Frau mit ihren Kindern bei Nacht und Nebel und ohne Wissen des Mannes aus dem Dorf geschmuggelt. Nicht selten ist dann die kleine Familie gezwungen, in geheimen Verstecken zu leben, welche Yad le’Achim organisiert. Manchmal hilft auch nur die Annahme einer neuer Identität, um der Rache des arabischen Mannes zu entkommen.
Es gibt sogar Fälle, wo diese Frauen ins Ausland geschickt werden, denn der arabische Mann wetzt die Messer und will seine Ex und die Kindern nur noch auslöschen, denn er steht ja in dem arabischen Dorf als Trottel da.
Hier ist die Geschichte einer Frau, die dem arabischen Mann entkam:

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s