Schavuot

Die wörtliche Bedeutung von SCHAVUOT

B“H
Obwohl das diesjährige SCHAVUOT längst vorbei ist, hier dennoch eine zusätzliche Erklärung:
Für die meisten Leute bedeutet „SCHAVUOT“ ganz einfach „WOCHEN“. Das ist absolut richtig und auf Hebräisch heißt SCHAVUOT in der Umgangssprache WOCHEN. Eine WOCHE heißt SCHAVUA und mehrere WOCHEN heißen SCHAVUOT.
Nichtsdestotrotz kann SCHAVUOT genauso SCHWÜRE bedeuten. Insbesondere dann, wenn vom hohen jüdischen Feiertag SCHAVUOT die Rede ist.
Ein SCHWUR / EID heißt im Hebräischen SCHVUA und mehrere SCHWÜRE heißen folglich SHVUOT. Die hebräische Schreibweise SCHAVUOT (Wochen & Schwüre) ist dieselbe.
Wenn man den Feiertag SCHAVUOT als WOCHEN betrachtet, so bezieht sich das auf die Zählung des Omer (von Pessach bis Schavuot). Bezieht sich dagegen jemand auf die wörtliche Übersetzung von SCHWÜREN, so ist damit gemeint, dass die Juden am Berg Sinai zu G – tt schworen, die Thora anzunehmen und nach ihr zu leben.
Die Juden schworen ihre ewige Liebe zu G – tt, indem sie sagten „Na’aseh veNishma – Wir werden tun und wir werden hören“. Das Tun kommt an erster Stelle, denn die Juden waren das einzige Volk, welches, laut Midrasch, nicht zuerst nach den Vorteilen fragte. Die Midrasch beschreibt, wie G – tt zuvor verschiedene andere Völker fragte, ob sie nicht die Thora haben wollen, doch alle wollten nur wissen, welche Vorteile sie daraus ziehen. Die Juden waren die Einzigen, die bereit waren, die Thora anzunehmen bevor sie wussten, was das überhaupt bedeutete.
Die Juden schworen G – tt ihre ewige Liebe und G – tt, Seinerseits, schwor Seine ewige Liebe und Treue zu den Juden „Und ihr sollt mein am meisten geliebtes Volk unter allen Völkern sein“ (Shemot / Exodus 19:5).

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s