Antizionismus/Deutschland/Juedische Geschichte/Medien

Gehört Juden das Land Israel oder besetzen sie es lediglich?

B“H
Die deutschen Medien hassen weitesgehend den heutigen Staat Israel. Er und seine jüdischen Bewohner sind den Medien sowie weiten Teilen der deutschen Gesellschaft ein regelrechter Dorn im Auge. Grundsätzlich haben die Palästinenser immer Recht und die Juden sind selbst schuld, wenn die Palästinenser mal „zornig“ werden und Juden umbringen.
Aber nicht nur die deutschen Medien stellen sich gegen Israel, sondern wir finden dieses Phänomen auf der ganzen Welt. Ob bei der BBC, bei CNN oder der Washington Post. Egal, wo.
Vor ein paar Tagen erst brachte DIE ZEIT einen Artikel zum 70. Geburtstag des Staates Israel heraus. Schon in der Überschrift heißt es, dass Israel auf arabischem Land steht. Es scheint als wird generell ein Versuch unternommen, die jüdische Geschichte umzuschreiben, damit es in das aktuelle Zeitgeschehen passt. Nämlich, dass der Islam samt Moslems immer im Recht sind und nur sie sind im Recht.
http://www.jpost.com/Diaspora/Israel-rebukes-German-paper-for-claim-Jews-took-Arab-land-to-create-Israel-549814
Sind Juden die Besitzer des Landes Israel oder nicht?

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s