Schabbat

Der frühe Schabbat im Winter

B“H
Seitdem in Israel die Uhren auf Winterzeit umgestellt worden sind, ist es um 17.00 Uhr stockdunkel. Mir ist der Sommer wesentlich lieber, denn da hat man das Gefühl, viel mehr machen zu können.
Wenn ich von der Arbeit komme, dauert es nicht lange und es ist dunkel. Irgendwie denke ich, dass es dann bereits 22.00 Uhr am Abend ist und ich will ins Bett.
Mit Beginn der Winterzeit fängt der Schabbat freitags schon gegen 16.00 Uhr an. Samstagsabends endet er um kurz nach 17.00 Uhr. Da ich freitags arbeite, komme ich circa zwei Stunden vor Schabbatbeginn heim. Viel kann man da nicht mehr erledigen und vorkochen tue ich am Donnerstagabend.
Eine Arbeitskollegin von mir sagt immer, dass der Schabbat im Winter gleich nach dem Frühstück anfängt. Nach dem Frühstück am Freitagmorgen geht die Zeit so schnell rum und dann ist es schnell mal eben 16.00 Uhr. 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s