Chassidische Thora Parasha/Chassidut Gur

Der SEFAT EMET zur Thoralesung (Parasha) TOLDOT

B“H Das Geschehen in der Parashat Toldot wird hauptsächlich von Yitzchak, seiner Frau Rivka (Rebekka), Yaakov sowie dem bösen Bruder Esav bestimmt. Rivka sorgt dafür, dass Yitzchak dem Yaakov den Segen des Erstgeborenen gibt und nicht dem eigentlichen Erstgeborenen Esav. Rivka ahnte die Konsequenzen voraus und auch G – tt war hier mit im Spiel … Weiterlesen

Chabad (Lubawitsch)

Live – Schaltung zum heutigen Chabad – Lubawitsch – Schluchim – Treffen in New York

B“H Jeden November treffen sich sämtliche Chabad – Lubawitscher Schluchim (Abgesandte) aus aller Welt in Crown Heights / New York. Genau gesagt am Haus Nummer 770 des ehemaligen Lubawitscher Rebben Menachem Mendel Schneerson (verstorben im Juni 1994). Hier ist ein Link zum heutigen Riesen – Event, welches in ein paar Stunden beginnt: http://www.chabad.org/multimedia/live_cdo/aid/221818/jewish/Live-Broadcast-Conference-of-Chabad-Lubavitch-Emissaries.htm Weiterlesen

Giur (Konversion)/Leserfrage

Leserfrage zur Geschichte der Konversion zum Judentum

B“H Hallo Miriam, ich habe schon viel durch deinen Blog gelernt (auch den alten). Jetzt habe ich eine wichtige historische Frage. Vielleicht kannst du mir helfen, sie zu beantworten. *315* soll Kaiser Konstatin den Übertritt zum Judentum bei Todesstrafe verboten haben http://www.talmud.de/tlmd/der-uebertritt-zur-juedischen-religion-der-gijur/ *500* Soll es aber erst Regeln zum Übertritt in das Judentum im Talmud … Weiterlesen

Frauen in der Ultra - Orthodoxie/Kriminalitaet

BAT MELECH – Israelische Frauenhäuser für fromme jüdische Frauen

B“H Von Zeit zu Zeit berichte ich über BAT MELECH – Einer israelischen Einrichtung für fromme Jüdinnen, die unter häuslicher Gewalt leiden. Bat Melech wird von einem Haredi (Ultra – Orthodoxen Juden) geleitet, nimmt aber auch nationalreligiöse Frauen auf. In jeder Gesellschaft gibt es häusliche Gewalt und es ist wichtig, dass wir diese Tatsache nicht … Weiterlesen