Adam HaRishon/Rosh Hashana/Talmud/Vorvaeter/Welterschaffung

Was oder wer wurde am jüdischen Neujahrsfest Rosh Hashana erschaffen?

B“H
In genau zwei Wochen feiert die jüdische Welt das zweitägige Neujahrsfest Rosh Hashana. Der Beginn eines neues Jahres gemäss dem jüdischen Kalender. In zwei Wochen beginnt das Jahr 5770.
Zu den 5770 Jahren bestehen unterschiedliche rabbinische Meinungen. Ich persönlich folge jener Ansicht, die da sagt, dass die ersten Tage während des Erschaffungsprozesses nicht aus sechs Tagen mit je vierundzwanzig Stunden bestanden. Ob während der Zeit als G – tt die Welt erschuf, die Tage bereits aus vierundzwanzig Stunden bestanden oder nicht – auch darüber gehen die rabbinischen Ansichten weit auseinander. Unter anderem heißt es, dass die ersten sechs Tage genauso gut für Millionen oder Milliarden von Jahren stehen können. Mehr Infos dazu findet Ihr in den Links unter dem Text!
Viele Juden unterliegen immer wieder neu dem Fehler, an Rosh Hashana habe G – tt die Welt erschaffen. Tatsächlich wurde die Welt einige Tage zuvor erschaffen. Nämlich noch im jüdischen Monat Elul, in dem wir uns aktuell noch befinden.
An Rosh Hashana, sprich dem ersten Tag des Monat Tishre’i, wurden Adam und Eva (Chava) erschaffen. Demnach steht das jüdische Neujahrsfest für den Beginn der Menschheitsgeschichte. Erst mit der Erschaffung des Menschen erreichte die Welt ihren wahren Sinn und Zweck. .
Aber warum lehrt der Talmud Traktat Rosh Hashana 10b dann, dass die Welt an Rosh Hashana erschaffen wurde?
Antwort: Der Talmud setzt hier die Welterschaffung mit der Erschaffung des Menschen gleich. Die Erschaffung des Menschen gilt gleichzeitig auch als Welterschaffung. Der Talmud ignoriert keinesfalls den gesamten Erschaffungsprozess, sondern sieht in der Vollkommenheit der Erschaffung den Menschen.
Was passiert sonst noch an Rosh Hashana, dem 1. Tishre’i? Avraham und Yaakov wurden an Rosh Hashana geboren. Viele Jahre später wurde Yosef genau an dem Tag aus dem ägyptischen Gefängnis entlassen.
Links:
Sechs Tage Welterschaffung
Das Alter des Universaums, Teil 1
Das Alter des Universums, Teil 2
Die tägliche Welterschaffung
Zur Welterschaffung
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s