Blog News

Mein Blog „Chassidic Stories“ ist geschlossen

B“H
Falls sich jemand wundert, warum mein chassidischer Blog CHASSIDIC STORIES nicht mehr funktioniert: Heute habe ich das getan, was ich schon lange hätte tun sollen. Ich habe den Blog geschlossen. Der Grund ist Copyright – Verletzung.
Heutzutage stellt sich ernsthaft die Frage  „Was kann man eigentlich noch an detaillierten Infos zum religiösen Judentum ins Netz stellen, ohne das Journalisten und andere Schreiberlinge alles kopieren?“ Es wird geklaut und auf anderen Sites (sogar auf deutschen Nachrichtensites) veröffentlicht. Ohne das der Verfasser selber vom Thema eine Ahnung hat. Hauptsache, aus dem Internet klauen und an große Medienhäuser weiterverkaufen und Geld verdienen.
Im Internet ist jemand, der sich mit einem speziellen Thema befasst, nicht mehr sicher. Wer bei Amazon publiziert, erhält zumindest eine kleine Copyright – Garantie, denn dort wird streng kontrolliert und bestraft.
Ich fand eigentlich nichts dabei, ganz spezifische Inhalte zum Judentum ins Netz zu stellen. Als kostenlose Information und Aufklärung. Leider wurde das irgendwann ausgenutzt. Leute klauten meine Inhalte, gaben sich als Verfasser aus und versuchten privat Geld zu verdienen.
Chassidic Stories habe ich daher erst einmal geschlossen. Die Inhalte auf dem Blog will ich eh umarbeiten, neue Inhalte werden hinzugefügt und mal sehen … vielleicht veröffentliche ich es als ebook auf Amazon. Im Gegensatz zu anderen besitze ich das Copyright!
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s