Thora

Goi = Nichtjude?

B“H
Bedeutet das hebräische Wort GOI (GOJ) tatsächlich nur NICHTJUDE?
Der Plural von GOI ist GOJIM und sind damit ebenso nur Nichtjuden gemeint?
Tatsache ist, dass das hebräische Wort GOI (Plural: GOJIM) übersetzt VOLK bedeutet. GOI ist ein VOLK, womit allerdings nicht nur nichtjüdische Völker gemeint sind.
In der Thora Parasha (Abschnitt) VA’ETCHANAN in Sefer Devarim (Deuteronomy) 4:7 bezeichnet G – tt die Juden als GOI GADOL (Großes Volk). Vielerorts werden die Juden auch GOI KADOSCH (Heiliges Volk) genannt.
Folglich steht das Wort GOI nicht ausschließlich für Nichtjuden, sondern genauso für das jüdische Volk. Jedes Volk ist ein GOI.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s