Frauen in der Ultra - Orthodoxie/Jobs

Israels Ultra – orthodoxe Juden (Haredim) setzen sich in der Hightech – Branche durch

B“H
Immer wieder wird auf einem meiner deutschen Blogs die Frage gestellt, wie sich denn Israels Ultra – orthodoxe Juden ernähren. Von was leben die und sind das alles nur Sozialhilfeempfänger?
Mehrere Male verfasste ich unterschiedliche Artikel zu dem Thema und erwähnte dabei, dass diverse haredische (Ultra – orthodoxe) Gruppierungen keinerlei Geld vom (zionistischen) Staat Israel annehmen. Noch nicht einmal Kindergeld geschweige denn Sozialhilfe.
Und obwohl die haredische Mehrheit sich nach wie vor gegen den Armeedienst wehrt, gehen mehr und mehr Haredim einer regulären Arbeit nach. Der Wehrdienst wird nicht selten aus gesellschaftlichen Gründen heraus verweigert, denn innerhalb der haredischen Gesellschaft muss ein haredischer Soldat mit Benachteiligungen rechnen. Nicht nur er, sondern seine gesamte Familie.
Seit Jahren drängt es in Jerusalem oder Beit Shemesh immer mehr Haredim in den Hightech – Sektor. Immer mehr Ultra – orthodoxe Startups werden gegründet und wer in und um Jerusalem in der Hightech – Branche arbeitet, hat, u.a., auch haredische Arbeitskollegen bzw. arbeitet selbst in einem haredischen Unternehmen.
Den Anfang machten die haredischen Frauen, denn viele von ihnen verdienen den Lebensunterhalt für ihre Familien. Schnell zogen die Männer nach und mittlerweile gibt es eine Reihe von haredischen Hightech – Colleges, in denen ausgebildet wird.
Haredische Frauen geniessen in Hightech – Branche einen sehr hervorragenden Ruf. Sie sind verläßlich und arbeiten häufig (aber nicht nur) im Customer Service. Ihre Verläßlichkeit sprach sich herum und jetzt bildet sogar Google haredische Frauen aus:
http://www.globes.co.il/en/article-google-training-haredi-app-developers-1001114534
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s