Chassidut Erloi

Synagoge / Beit Midrasch der chassidischen Gruppe ERLOI (Erlau)

20160318_084212.jpg

Photo: Miriam Woelke

B“H
Der Rebbe der chassidischen Gruppe ERLOI (Erlau) verstarb erst vor wenigen Wochen. Soweit ich hörte, teilen sich nun zwei seiner Söhne die Rebbe – Position in friedlichem Einvernehmen.
Der Erloier Rebbe liess sich vor mehreren Jahrzehnten bewusst in Jerusalems Stadtteil Katamon nieder. In einer Gegend, die vorwiegend von nationalreligiösen und säkularen Juden bewohnt wird. Damit ist er bis heute der einzige chassidische Rebbe, der seine Synagoge nicht in einem haredischen (Ultra – orthodoxen) Stadtteil stehen hat.
Die Erloier Chassidim von Jerusalem wohnen vorwiegend in der Gegend um die Synagoge: In Old Katamon sowie der German Colony.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s