Purim

Purim kommt

B“H
Mitte / Ende nächster Woche feiert die jüdische Welt PURIM. Bis dahin werde ich hoffentlich noch die Zeit finden, ein paar neue Artikel zum Thema zu verfassen.
Jerusalem feiert in diesem Jahr sein SCHUSCHAN PURIM, wie immer, einen Tag später als fast der gesamte Rest der jüdischen Welt. Somit lesen wir die Megillath Esther (das Buch Esther) zum ersten Mal am Donnerstagabend (24. März). Andernorts wird die Megillah bereits am Mittwochabend gelesen.
Am Donnerstagabend sowie am Freitag (25. März) feiert Jerusalem sein Schuschan Purim. Wie in den vergangenen Jahren fällt Schuschan Purim erneut auf einen Freitag. Heißt, es wird sich nicht allzu viel abspielen, da man sich bereits auf den Schabbat am Freitagabend vorbereitet. Und so richtige öffentliche Festtagsmahle finden auch nicht statt, denn die Zeit bis zum Schabbatbeginn ist einfach zu kurz.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s