Judentum

Was ist heute Abend mit Sylvester im Judentum?

B“H
Gar nichts, denn Sylvester ist eigentlich ein Fest heidnischen Ursprungs. Sylvester als Person war ursprünglich Antisemit.
Im Judentum wird das weltliche Neue Jahr bzw. Sylvester nicht gefeiert, denn das Neue Jahr beginnt an Rosh Hashana (gemäss dem jüdischen Kalender). Und dieser Kalender existierte viele Jahre vor der weltlichen Zeitrechnung, welcher die Welt heute weitgehend folgt. Juden und Moslems haben ihre eigenen Kalender, trotzdem wird der weltliche Kalender anerkannt. In Israel ist der jüdische Kalender dennoch häufig vertreten und auf offiziellen Dokumenten finden wir das jüdische sowohl als auch das weltliche Datum.
Als ich Ende der 80iger Jahre zum ersten Mal in Israel war, feierte kaum jemand Sylvester. Heutzutage ist es leider sehr weit verbreitet. Bei säkularen Juden, denn religiöse Juden stürzen sich nicht unbedingt auf heidnische Fest, nur um dazugehören zu wollen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s