Erev Rav/Giur (Konversion)/Leserfrage

Leserfrage: „Kann man nicht zum Judentum konvertieren?“

B“H
Die Frage lief ursprünglich auf meinem alten Hamantaschen-Blog als Kommentar auf, doch will ich hier ein kurzes Statement dazu abgeben:
Soweit ich weiß kann man nicht ins judentum konvertieren, obwohl es früher zu Zeiten Moses möglich war ( Sklaven von Ägypten)
Da kann man sehen, dass das judentum genauso wie das Christentum verändert wurde.
Jedoch muss ich sagen, dass das judentum nicht so eine große Sünde begangen hat wie das Christentum. ( Jesus Sohn Gottes oder Jesus =Gott).

 

Meine Antwort:
Ohne Avraham hätte es das jüdische Volk niemals gegeben und das Judentum betrachtet ihn und seine Frau Sarah als DIE großen Konvertiten. Erst mit seiner Beschneidung (Brit Milah) wurde Avraham offiziell zum allerersten Juden. Bis zu dem Zeitpunkt gab es die Menschheit ohne das Judentum.
Wie Du es nennst, die „ägyptischen Sklaven“ …  auch hier gibt es einiges richtigzustellen: Bei diesen „Sklaven“ handelt es sich um die Erev Rav (Mixed Multitude). Ein Sammelsurium aus allen möglichen Herkunftsländern. Die Mitglieder dieser Erev Rav verliessen mit den Israeliten Ägypten, doch bedeutet dies nicht automatisch, dass sie zum Judentum konvertierten. Das Gegenteil war der Fall, denn die Erev Rav verursachte wiederholt Probleme in der Wüste Sinai. Bestes Beispiel: Das Goldene Kalb.
Zu keinem Zeitpunkt war die Erev Rav als Bestandteil des Judentums akzeptiert und bis zur Ankunft des Meschiach bilden die Mitglieder der Erev Rav ein riesiges Problem für das Judentum.
Konversionen zum Judentum gab es immer und selbst Avraham konvertierte andere Mitmenschen in Haran, wie uns die Thora selbst berichtet (Bereschit / Genesis 12:5 “ … and the souls they made in Haran“). Im Verlauf der Jahrhunderte veränderte sich die Prozedur der Konversion und heutzutage basiert sie auf dem Talmud sowie vielen weiteren Halachot (Gesetzen).
Hier noch ein hilfreicher Link zum besseren Verständnis der Thora:
http://hamantaschen.blogspot.co.il/2008/03/die-thora-ist-nicht-im-himmel.html
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s