Chassidut Toldot Aharon/Mea Shearim/Sukkot

Sukkot 2015: „Hinter der Mechitzah (Geschlechtertrennung) in Mea Shearim“

B“H
Mea Shearim feiert das an Sukkot (Laubhüttenfest) traditionelle Simchat Beit Hashoeva mit viel Musik und chassidischen Tischen der Rebben. Tausende Haredim (ultra-orthdoxe Juden) sind auf den Beinen, um sich irgendwie in die total überfüllten Synagogen zu quetschen. Mir war das alles etwas zuviel, denn ich hasse es, wenn man sich nur durchquetschen muss und einem alles auf den Füßen herumtrampelt. 🙂
Die Mechitzah (Geschlechtertrennung, hier bestehend aus einem Metallgitter und Plastikplane), die Ihr im unteren Photos seht, steht nur vor der Toldot Aharon Synagoge (unteres Bild, Gebäude rechts) sowie gegenüber vor der großen Breslover Synagoge in der Mea Shearim Street.
Bei der Mechitzah an Sukkot geht es lediglich um ein internes Politikum der zwei rivalisierenden chassidischen Gruppen Toldot Aharon und Toldot Avraham Yitzchak. Mehr ist dazu nicht zu sagen! Ansonsten finden sich jetzt an Sukkot keinerlei Geschlechtertrennungen auf den Straßen des ultra-orthdoxen Mea Shearim.
Ich lade gerade ein längeres Video dazu hoch und werde dies im Verlauf des Tages in meine Blogs stellen!

 

20150930_220130
Photo: Miriam Woelke

 

 

20150930_220147
Photo: Miriam Woelke

 

 

20150930_220222
Photo: Miriam Woelke
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s