Judentum/Klagemauer (Kotel)/Selichot - Gebete/Sephardische Juden/Yom Kippur

Selichot-Gebete vor Yom Kippur an der Klagemauer (Kotel)

20150921_233357
Photo: Miriam Woelke

 

B“H
In der vergangenen Nacht schaffte ich es doch noch an die Jerusalemer Klagemauer (Kotel) zu gehen, um die traditionellen Selichot-Gebeten vor Yom Kippur zu sagen. Die Selichot kann man an jedem Ort, sprich auch daheim, beten, doch an der Kotel herrscht gerade jetzt vor Yom Kippur eine unbeschreibliche Atmosphäre. Tausende Juden waren dort und es war teilweise kaum mehr ein Durchkommen.
Der Yom Kippur beginnt heute Abend gegen 18.00 Uhr und endet am morgigen Mittwochabend um 19.11 Uhr. Heute Abend mache ich mich zum traditionellen „Kol Nidrei“ auf in die Synagoge. Danach werden in der Altstadt religiöse Vorträge angeboten und ich plane hinzugehen.
Morgen geht es ganz früh weiter mit dem Synagogeng-ttesdienst und ich werde den gesamten Tag in der Altstadt verbringen. Wenn es geht, mit Klimaanlage, denn es wird mit 32 Grad Celsius ziemlich heiß. 🙂

 

 

 

20150921_234058
Photo: Miriam Woelke

 

 

20150921_234946
Photo: Miriam Woelke

 

 

20150921_235037
Photo: Miriam Woelke

 

 

20150922_010935
Photo: Miriam Woelke

 

 

20150921_234913
Photo: Miriam Woelke

 

 

 

Im Hintergrund ist Israels sephardischer Oberrabbiner, Rabbi Yitzchak Yosef, zu hören, der letzte Nacht die Selichot – Gebete leitete.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s