Chabad (Lubawitsch)/Messianismus

Farbrengen mit dem Lubawitscher Rebben (1981)

B“H
Die chassidische Gruppe Chabad – Lubawitsch feiert eine Menge „Redemption Days“ und für jemanden wie mich, der nicht zu Chabad gehört, sind all die Tage schwer zu merken. Immer dann, wenn ein früherer Chabad – Rebbe aus dem zaristischen oder sowjetischen Gefängnis freikam, wurde dieser Tag zum internen Chabad – Feiertag. Immer wieder wurden die Chabad – Rebbes eingesperrt, da ihnen Sabotage gegen die jeweilige russische Regierungsmacht vorgewurfen wurde. Unter anderem stellt der 19. Tag im jüdischen Monat Kislev ein wichtiges Datum dar, denn der erste Rebbe Schneur Zalman von Liadi kam aus zaristischer Haft frei. Aber auch den Sterbetagen der Rebben wird feierlich gedacht.
Dieser Schabbat ist laut dem jüdischen Kalender der 3. Tag im Monat Tammuz. GIMMEL TAMMUZ, wie ihn die Chabadniks nennen. Der Tag, an dem der siebte und letzte Rebbe Menachem Mendel Schneerson verstarb. Das war im Juni 1994.
Die meschichistische Ausrichtung von Chabad feiert den Gimmel Tammuz als Tag, an dem der Rebbe unsichtbar wurde. Er verstarb nicht, sondern wurde ganz einfach unsichtbar, wohnt aber weiterhin in seinem Haus 770 in Crown Heights / New York. Bis zu dem Tag, an dem sich der Rebbe als Meschiach offenbaren wird, bleibt er für unsere Augen unsichtbar.
Weltweit wird in Chabad an diesem Schabbat GIMMEL TAMMUZ gefeiert. Egal, ob Meschichisten oder jene Chabad – Mitglieder, die nicht daran glauben, dass der letzte Rebbe der Meschiach ist. Man muss bei Chabad immer differenzieren, denn längst sind nicht alle Lubawitscher Chassidim Meschichisten.
Hier ist ein Video, welches den letzten Rebbe im Jahre 1981 zeigt:
http://www.chabad.org/multimedia/media_cdo/aid/2974977/jewish/Farbrengen-with-the-Rebbe-Tammuz-12-5741-1981.htm
Links:
„Bis in alle Ewigkeit“ – Psychologische Aspekte zum Chabad Messianismus
Chabad ist immer nur Chabad
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s