Frauenangelegenheiten/Klagemauer (Kotel)/Reformjuden

Kotel (Klagemauer)frauen schänden Thorarolle an der Klagemauer

B“H
Es geht und ging hierbei noch nie um Religion, sondern einzig und allein um Provokation. Die selbsternannten „Kotelfrauen (Klagemauerfrauen)“, die sich selbst als Reformjuden betiteln, schändeten an der Klagemauer (Kotel) eine Thorarolle. Meines Erachtens nach ist es eher fraglich, ob diese Frauen überhaupt alles Juden sind oder nicht wieder diverse Christen mitmischen, die den Humbug auch noch finanzieren.
Bei den Kotelfrauen selbst handelt es sich weitgehend um Amerikaner, die größtenteils einmal im Monat nach Israel eingeflogen werden. Da fragt man sich, wer das wieder bezahlt !
Berichte und Photos auf Hebräisch & Englisch:

http://www.kikar.co.il/168896.html

http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/194301#.VTTvEJMt04k

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s