Diaspora/Hebraeisch/Hebraeische Buchstaben/Juedische Geschichte/Rabbi Adin Steinsaltz

Zur Sprache der Juden in Babylon

B“H
Jemand, der die Geschichte und den Aufbau des Talmud verstehen will, der lese das Buch THE ESSENTIAL TALMUD von Rabbi Adin Steinsaltz. Hier können Anfänger und Fortgeschrittene eine Menge zum Talmud sowie dessen Strukturierung erfahren. Leicht verständlich geschrieben, doch das eigentliche Talmudstudium dauert Jahre und sollte professionell mit Lehrer stattfinden. Allein die Welt der Kommentare ist endlos und die talmudische Welt ist gespickt mit Zitaten aus der Thora, Aggadot, den Midraschim oder Metaphern.
Nichtsdestotrotz, Rabbi Steinsaltzes Werk ist absolut zu empfehlen und wer einen kleinen Einblick in die Materie haben will, der ist hier an der richtigen Stelle:
http://www.amazon.com/Essential-Talmud-Adin-Steinsaltz/dp/0465082734/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1429444738&sr=8-1&keywords=the+essential+Talmud
Auf Seite 18 geht Rabbi Steinsaltz auf das interessante Thema SPRACHE ein. In welcher Sprache kommunizierten die nach der Ersten Tempelzerstörung nach Babylon verschleppten Juden ? Wie unterhielten sich die antiken Babylonier ?
Allgemein kommunizierten die Babylonier in aramäischen Dialekt, welcher jenem Aramäisch, das die Juden benutzten, sehr ähnlich war. Zwischen dem allgemeinen babylonischen Aramäisch und jenem der Juden existierten geringfügige Unterschiede bezüglich des Akzentes bzw. des Dialektes. Gegenseitig verstand man sich jedoch.
Im babylonischen Exil lebte natürlich unter den Juden die hebräische Sprache weiter, doch hier nur unter den Gelehrten. Der jüdische Otto Normalverbraucher verstand weitgehend kein Hebräisch mehr, sondern nur Aramäisch.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s