Hebraeische Buchstaben/Sefer Yetzirah - Book of Creation

Sefer Yetzirah (Book of Creation) 2:2 über die hebräischen Buchstaben

B“H
Das Book of Creation (Sefer Yetzirah) 2:2 über das hebräische Alphabet:
Zweiundzwanzig Gründungsbuchstaben,
Er gravierte sie, Er meißelte sie, Er wechselte sie aus,
Er wog sie, Er veränderte sie,
Und mit ihnen entwarf Er alles Erschaffene
und all dass, was erschaffen werden sollte.
Zuerst entstanden die Buchstaben aus dem absoluten Nichts. Dann wurden sie gemeißelt, verändert und gewogen. Jeder Buchstabe repräsentiert eine bestimmte Information. G – tt erschuf jegliche Existenz, indem Er die Buchstaben unterschiedlich zusammensetzte.
____________________________
Bitte den Text aus dem Sefer Yetzirah nicht wörtlich, sondern als Metapher verstehen !
Die am meisten verbreitete Aussage ist, dass es Avraham war, der das Book of Creation verfasste. Nicht direkt als gedruckte Ausgabe, doch das außergewöhnliche Wissen sowohl als auch die Weisheiten wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Der berühmte Rabbi Saadia Gaon erklärt, dass nicht der gesamte Inhalt des uns heute vorliegenden Sefer Yetzirah von Avraham stammt, sondern nur gewisse Teile. Andere Teile wiederum wurden im Verlauf der Zeit hinzugefügt.
Das Sefer Yetzirah (Book of Creation) befasst sich mit der mystischen Seite des hebräischen Alphabet !
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s