Knesset/Sephardische Juden

Aufstieg und Fall der sephardisch – haredischen SHASS Partei

B“H
Die Jerusalem Post bringt einen interessanten Artikel zur aktuellen Lage der sephardisch – haredischen (ultra – orthodoxen) SHASS Partei. Ich habe immer erwartet, dass, sobald das spirituelle Oberhaupt, Rabbi Ovadiah Yosef, einmal stirbt, die Partei auseinanderfällt. Allein schon wegen der Rivalität zwischen Aryeh Deri und Eli Yishai. Vor wenigen Wochen erst verliess Yishai Shass und gründete seine eigene Partei. Vergangene Woche verkündete Aryeh Deri seinen Rücktritt als Parteivorsitzender von Shass.
http://www.jpost.com/International/Middle-Israel-The-rise-and-fall-of-Shas-386442
Meine persönliche Meinung ist, dass Shass dennoch weiterhin existieren wird. Allein schon aus dem Grund, weil das sephardische Judentum eine eigene Repräsentanz in der Knesset braucht !
Shass täte gut daran, sich neu zu finden und einen Wiederaufbau zu starten. Ohne Bestechungsskandale und einen verurteilten Kriminellen mit Knasterfahrung wie Aryeh Deri. Rabbi Ovadiah machte vor den letzten Knessetwahlen den Fehler, Deri wieder aufzunehmen, denn Deri hat, trotz allem, immer noch eine große Anhängerschaft. Deswegen war Rabbi Ovadiah der Meinung, dass Shass auf diese Weise mehr Stimmen und somit mindestens zwei weitere Knessetsitze einfängt. Die Rechnung ging sogar auf, aber mit der Rückkehr des Aryeh Deri setzte der alte Kampf mit Yishai wieder ein. Beide wollen den Parteivorsitz und bisher konnte sich Deri immer mehr durchsetzen als Eli Yishai. Nun ist die Partei gespalten und hoffentlich zieht Deri sich endgültig aus dem Politleben zurück. Kein Vorbestrafter sollte überhaupt jemals in der Knesset sitzen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s