Hebraeische Buchstaben/Juedischer Kalender/Kabbalah/Rabbi Aryeh Kaplan

Das kabbalistische Buch „Sefer Yetzirah – Book of Creation“ zum Monat KISLEV

B“H
Momentan befinden wir uns im jüdischen Monat KISLEV und das kabbalistische Werk „Sefer Yetzirah – The Book of Creation“, Kapitel 5, nennt die Charaktereigenschaften dieses Monats. Kislev steht in Verbindung mit dem hebräischen Buchstaben SAMECH sowohl als auch dem SCHLAF.
„Er (G – tt) machte den Buchstaben Samech König über den Schlaf
Und Er brachte eine Krone auf ihm (dem Buchstaben) an
Und Er verband das eine mit dem anderen
Und mit ihnen zusammen formte Er
Sagittarius im Universum
Kislev im Jahr…“
(Bei Sagittarius – Steinbock handelt es sich um eine Sternenkonstellation.)
Der jüdische Monat Kislev ist in kabbalistischer Hinsicht der Monat des Schlafes und des Träumens. Selbst wenn wir uns die Thoralesungen des Kislev anschauen, so geht es vielfach ums Träumen. Yosef träumt und auch Pharao tut dies.
____________________________________
Quelle:
„Sefer Yetzirah – The Book of Creation“ übersetzt und kommentiert von Rabbi Aryeh Kaplan
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s