Christliche Missionare

Christliche Missionare versuchen sich, in Har Nof einzuschleichen, indem sie Terroropfer ausnutzen

B“H

Wie so viele Male zuvor sind christliche Missionare immer dann zur Stelle, wenn sich Juden in einer Notsituation befinden. Dann kommen christliche Missionare gerannt, wollen Hilfe anbieten, aber die Hilfe ist keine Hilfe im eigentlichen Sinne, sondern kalte berechnende Judenmission.

Die Bewohner des Jerusalemer Stadtteil Har Nof sollten auf der Hut sein, denn christliche Missionare wollen sich in den allgemein haredischen (ultra – orthodoxen) Stadtteil einschleichen. Ganz einfach indem sie Opfer des kürzlichen Terroranschlages auf eine Synagoge benutzen.

Esser Agaroth bringt einen sehr guten Bericht zum Missionsversuch in Har Nof:

http://esseragaroth.blogspot.co.il/2014/11/god-please-help-us-remove-this-threat.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s