Hiob (Iyov)/Symbolic/Talmud

Satan, Yetzer HaRah und Talmud Bava Batra

B“H
Und warum gehts jetzt hier nicht weiter wie gewohnt ? Weil ich immer noch einen Artikel zum Satan bzw. dem jüdischen Verständnis der Yetzer HaRah (negativen Seite in uns) vorbereite. Sollte eigentlich alles ganz einfach sein, doch Talmud Bava Batra 73 – 75 ist nicht ganz so simple und immer wieder wird mittendrin auf andere Talmudtraktate sowie weitere Quellen verwiesen. Das kostet massig Nachschlagezeit.
In Bava Batra 74 – 75 geht es darum, anhand einer Parabel darzustellen, dass der Leviathan die Yetzer HaRah ist. Wie ich bereits mehrfach erklärte, nimmt die christliche Satansvorstellung im Judentum eine wesentlich andere Bedeutung ein. Von daher ist zu dem Thema nicht viel zu sagen und das Wesentlich schrieb ich bereits:
https://hamantaschen.wordpress.com/category/hiob-iyov/
Allerdings kommen noch ein paar Sachen hinzu und dann habe ich vom Satan die Schnauze voll !
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s