Baal Teschuva (Neureligioese)/Haredische Gesellschaft

Wie viele Haredim (ultra – orthodoxe Juden) gibt es in Israel ?

B“H

In seinem Buch bezieht sich der Autor Haim Zicherman auf eine interessante Statistik:

Gemäss einer Umfrage in Israel aus dem Jahre 2009 sind 22 % der heutigen Haredim (ultra – orthodoxe Juden) in Israel Ba’alei Teshuva (Neureligiöse). Bedeutet, dass 1 von 5 Haredim ein Ba’al Teshuva ist.

Im Jahr 2013 lebten 800,000 Haredim in Israel, von denen 175,000 Ba’alei Teshuva sind.

Bei Neureligiösen (Ba’alei Teshuva) handelt es sich um Juden, die säkuler aufwuchsen und sich im späteren Verlauf ihres Lebens dazu entschieden, einen relig. Weg einzuschlagen. Hierzu gibt es vielerlei Ausrichtungen und Möglichkeiten, auf die ich in einem anderen Artikel eingehen werde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s