Astronomy/Natur/Talmud

Talmud Bava Batra 84: „Die rote Morgen – und Abendsonne“

Image1831
Photo: Miriam Woelke

 

B“H
Eine Gemara (rabbinische Diskussion) im Talmud Traktat Bava Batra 84a befasst sich mit der Frage, warum die Morgen – sowohl als auch die Abendsonne rot ist bzw. rötliche Strahlen aufweist:
Die Sonne ist morgens und abends rot. Und das ist, was wir tagsüber nicht sehen: Die Sonne erstrahlt den ganzen Tag über in roter Farbe. Unser Augenlicht reicht jedoch nicht aus, dies wahrzunehmen.
Kommentar des Rashbam:
Die Helligkeit des Tageslichtes blendet uns und verhindert so, dass wir die wahre Farbe der Sonne erkennen. Nur morgens und abends ist die Sonne weniger hell und somit sehen wir die wirkliche Farbe.
Die Gemara fährt fort und diskutiert die Frage, warum uns die Sonnenstrahlen am Morgen sowie am Abend in roter Farbe erscheinen:
Die Morgensonne ist rot, weil sie die Rosen von Gan Eden (Paradies) streift. Also im Osten. Die Abendsonne erscheint uns in roter Farbe, weil sie im Westen den Eingang zu Gehinnom passiert.
Und dann gibt es jene, die genau das Gegenteil sagen: Die rote Farbe der Morgensonne stammt von den Strahlen, welche von den Feuern des Gehinnom reflektiert werden. Also im Westen. Die rote Abendsonne hingegen ist eine Reflexion der Rosen in Gan Eden. Also im Osten.
Kommentar:
Mit der Farbe ROT sind hier lediglich die Sonnenstrahlen gemeint !
Bleibt hinzuzufügen, dass Gehinnom NICHT mit dem christlichen Konzept der „Hölle“ zu vergleichen ist. Im Judentum steht Gehinnom für ein metaphorisches Konzept. Eine Hölle, wie in der christlichen Theologie, existiert nicht. Vielmehr durchläuft die Seele im Judentum diverse spirituelle Reinigungen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s