Jerusalem Altstadt/Klagemauer (Kotel)/Tempelberg

An der Kleinen Klagemauer (Kotel HaKatan) in Jerusalem

20141013_110540
Photo: Miriam Woelke

 

Der Zugang vom Muslimischen Altstadtviertel zur Kleinen Klagemauer (Kotel HaKatan). Dort, wo die israelische Flagge hängt, hat die Yeshiva (relig. Lehrinstitut) Ateret Cohanim ihre Büros.

 

20141013_111119
Photo: Miriam Woelke

 

20141013_111228
Photo: Miriam Woelke

 

20141013_111245
Photo: Miriam Woelke

 

20141013_111308
Photo: Miriam Woelke
Die grüne Tür ist einer der Eingänge zum Tempelberg. Wenn sie offen steht, dürfen nur Moslems passieren.
Das Photo nahm ich in der vergangenen Woche auf und da war die Tür wegen palästinensischer Ausschreitungen von der Armee geschlossen worden.
Der Tempelberg an sich scheint den Moslems nicht allzu heilig zu sein, denn, immer wenn die Tür offen steht, sehe ich palästinensische Kinder mitten auf dem Tempelberg Fussball spielen. Außerdem liegt viel Müll herum, da die Moslems Plastiktüten oder leere Flaschen entsorgen.

 

20141013_111358
Photo: Miriam Woelke
An der Kleinen Klagemauer (Kotel HaKatan)
20141013_111411
Photo: Miriam Woelke

 

20141013_111505
Photo: Miriam Woelke

 

20141013_111516
Photo: Miriam Woelke
Gleich nebendran wohnen Palästinenser.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s