Adam HaRishon/Hebraeische Buchstaben/Tiere im Judentum

Adam HaRishon (der erste Mensch) gab den Tieren ihre Namen

B“H
In der Thora, Bereshit Genesis) 2: 19 – 20, heißt es:
Now, A – do – ne – i E – lo – hi – m had formed out of the ground every beast of the field and every bird of the sky, and brought them to the man to see what he would call each one; and whatever the man called each living creature, that remained it’s name. And the man assigned names to all the cattle and to the birds of the sky and to every beast of the field; but as for man, he did not find a helper corresponding to him.
G – tt brachte alle Tiere vor Adam HaRishon und trug diesem auf, den Tieren Namen zu geben. Ein weiterer Sinn dieser Handlung bestand darin, dem Adam klarzumachen, dass kein Tier allein ist und dass somit auch der Mensch einen Partner braucht.Kurz danach kam es zur Erschaffung von Eva (Chava).
Wie ich bereits in früheren Artikeln beschrieb, handelt es sich bei den 22 Buchstaben des hebräischen Alphabets sowohl als auch um spirituelle Kräfte, die zur Entstehung des Universums führten. G – tt setzte die Buchstaben in einer bestimmten Reihenfolge zu Wörtern zusammen (z.B. Es werde Licht …) und leitete auf diese Weise den Erschaffungsprozess ein.
Als Adam HaRishon jedem Tier seinen Namen gab, so sah er die spirituelle Kraft, die hinter dem Tier steht. Wenn ein Bulle also SCHOR oder ein Esel CHAMOR genannt werden, dann steht eine ganz bestimme Buchstabenkraft davon aus. Ein Name ist nicht nur eben mal so ein Name, sondern er reflektiert die jeweilige Natur des Wesens und dessen Rolle im Universum. In der Thora finden wir etliche Personen, deren Namen ihre ursprüngliche Mission in dieser Welt anzeigen. Adam besass die Fähigkeit, diese Kräfte des inneren Seins jedes einzelnen Tieres zu erkennen und benannte es dementsprechent (der Kommentator Radak).
Link:
Mehr über Adam HaRishon
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s