Baal Teschuva (Neureligioese)/Chassidut Breslov/Kriminalitaet

Jüdische Sekte schickte Frauen in die Prostitution

B“H
Die israelischen WALLA Online News werden wesentlich deutlicher als das englischesprachige Arutz 7:
Wieder einmal geht es um eine selbstgegründete Gruppe Neureligiöseer, welche sich auf die Lehren des Rabbi Nachman von Breslov beruft. Wenn eine relig. Gruppierung immer wieder durch kriminelle Handlungen auffällt, so sind es neugegründete Breslov Movements. Ins Leben gerufen von zweifelhaften Rabbinern oder anderweitigen Personen. Meistens mit krimineller Vergangenheit oder man fällt im weiteren Verlauf durch kriminelle Vergehen auf. Wie, u.a., Rabbi Eliezer Berland, gegen den ein internationaler Haftbefehl läuft: Geldwäsche, Steuerhinterziehung sowie sexuelle Belästigung von Frauen bis hin zur Vergewaltigung. Kein Einzelfall unter den neurelig. Breslover Gruppierungen, die da nicht die Lehren des Rabbi Nachman verbreiten, sondern bei denen jedes Gruppenoberhaupt sich selbst in den Mittlepunkt stellt, um Ruhm zu ernten und Cash zu kassieren. Ihre Anhänger sind meistens anderweitige Kriminelle wie Junkies, Dealer oder Pädophile.
Aktuell sorgt wieder einmal eine weitere selbstgegründete Breslov – Gruppierung für Schlagzeilen: In Kiryat Arba (bei Hebron) wurden Frauen, die ursprünglich den Willen hatte, religiös zu leben, zum Sex mit anderen Männern überredet. Darunter auch Araber. Kurz gesagt, es handelt sich um Prostitution, die im Namen der Religion stattfand. Den Frauen wurde eingebläut, dass es ihre Aufgabe sei, mit Nichtjuden Sex zu haben, umso den Maschiach zu bringen.
Wer als Frau läßt sich darauf ein und wer als normal Denkender schliesst sich überhaupt derlei Gruppierungen an ? In Israel werden diese Gruppierungen offiziell KATT – Kult oder Sekte genannt. Wie wir von deutschen Sektenbeauftragten wissen, schliessen sich gerade die Leute unterschiedlichen Sekten an, die zu der Zeit eine Art Lebenskrise durchmachen. Leute, die Halt suchen und meinen, diesen bei anderen Sektenmitglieder zu finden. Leute, um die sich sonst niemand zu kümmern scheint.
Ich kann nur immer wieder davor warnen, sich fragwürdigen Movements von Neureligiösen anzuschliessen. Haltet Euch an alteingessene etablierte Gruppierungen ! Und falls es denn nun unbedingt Breslov sein soll, so haltet Euch an die Breslover des Rabbi Me’ir Schechter in Mea Shearim.
Aktuelles vom Missbrauch – Skandal HIER !
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s