Synagogen

Synagogenplätze an den hohen Feiertagen Rosh Hashana & Yom Kippur

B“H
Wie üblich werden auch jetzt wieder vor den hohen Feiertagen Rosh Hashana und Yom Kippur in unzähligen jüdischen Gemeinden Sitzplätze verkauft. Gerade an diesen Feiertagen herrscht massiger Andrang in den Synagogen und wer nicht rechtzeitig bucht und sein Ticket kauft, muss hinterher stundenlang stehen.
In fast allen israelischen Synagogen werden Tickets verkauft. Vorwiegend an die Mitgliederschaft. Ich gehe an den Feiertagen in eine haredisch – litvische (ultra – orthodoxe) Synagoge, in der alles kostenlos ist. Chabad ist, meines Wissens nach, ebenso kostenlos, doch ist allein deswegen der Andrang so groß, dass die Sitzplätze schnell weg sind.
Die Große Synagoge verkauft Tickets und sobald ich die genauen Preise kenne, lasse ich es Euch wissen. Ein Sitzplatz am Yom Kippur kostet dort normalerweise 500 – 700 Shekel (ca. 110 – 160 Euro). Dasselbe gilt für die zwei Tage an Rosh Hashana.
Die Preise deutscher Gemeinden sind mir absolut unbekannt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s