Intermarriage

Jüdische Israelis sprechen sich mehrheitlich gegen eine Ehe mit einem Nichtjuden aus

B“H

 

Endlich einmal eine gute Nachricht: Die absolute Mehrheit aller jüdischen Israelis lehnt die Ehe mit einem Nichtjuden ab.
http://www.i24news.tv/en/news/israel/society/41068-140822-poll-more-israelis-oppose-intermarriage-than-arabs
In der Vergangenheit sah ich so manchen Juden / manche Jüdin, welche einen Nichtjuden heirateten und dies später bitter bereuten. Zuerst ist man verknallt und meint, über allen Dingen zu stehen. Kommt es aber zu bestimmten Situationen im Leben, merkt man plötzlich, das Welten zwischen Juden und Nichtjuden stehen. Insbesondere dann, sobald der jüdische Part etwas Jüdisches tun will.
Einmal war ich mit solch einem Pärchen befreundet, wo der Mann Jude war und die Frau nicht. In einem Jahr wollte der Mann Pessach (Passover) einhalten und die nichtjüdische Freundin mokierte sich, dass das Unsinn sei und sie ihr Brot im Gefrierfach behalte und nicht entsorge. Hört sich an, wie eine Nichtigkeit, aber solch kleine Dinge führten in dem Fall zur Trennung.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s