Armee/Christliche Missionare

Der Krieg in Gaza ruft christliche Missionare auf den Plan

B“H
Vor Ausbruch des derzeitigen Gazakrieg erhielt ich Informationen darüber, wie christliche Missionare israelische Soldaten zum Christentum missionieren wollen. Missionare lassen nichts aus, um ihren Plan zum Götzendienst in die Tat umzusetzen und somit jüdische Seelen zu zerstören.
Der entsprechende Artikel zu den Missionaren in der israelischen Armee folgt noch !
Seit Jahren geistern christliche Missionare, u.a., durch die Kassam – Raketen geplagte Stadt Sderot und werfen mit Dollarspenden um sich. Der Plan lautet, sich einzukaufen, um hinterher der miesen Missionstätigkeit nachgehen zu können. Unter den Missionaren befinden sich eine Menge fanatischer Christen aus Deutschland, denen der Holocaust des Dritten Reiches noch nicht genügte.
Am Tisha be’Av in der vergangenen Woche schleimte sich eine Gruppe junger Christen aus Deutschland in den Marsch um die Altstadtmauer. Radikale Missionare der Christian Friends of Israel. Fundamentalistische Missionare, die nicht das Wohl Israels im Sinn haben, sondern lediglich das Ziel der Judenmission verfolgen. Auf solche Hasser des Judentums kann Israel getrost verzichten. Genauso wie auf diverse deutsche Pro – Israel – Blogs, die ebenfalls unter dem Deckmäntelchen der evangelikalen Judenmission agieren.
Aktuell beschweren sich israelische Soldaten, denen das NT seitens der Missionare ausgehändigt wird. Missionare und ihr Götzendienst !
http://yadlachim.org/?CategoryID=192&ArticleID=921
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s