Schemittah

Mit diesem Rosh Hashana beginnt ein SCHEMITTAH Jahr

B“H
Ein Thema, was bei Diasporajuden kaum eine Rolle spielt. Es sei denn, sie kaufen Obst oder Gemüse aus Israel.
Am Abend des 24. September 2014 beginnt das neue jüdische Neujahrsfest Rosh Hashana und damit treten wir zugleich in ein Schemittah – Jahr ein. Schemittah betrifft nur Israel und etwas mehr dazu erfahrt Ihr in einem vorherigen Artikel von mir, den ich zum letzten Schemittah verfasste. Damals, vor sieben Jahren, wollte ich mich nicht so recht an das Thema herwagen, denn es ist überaus kompliziert und vielfältig.
In Bezug auf das anstehende Schemittah – Jahr will ich das ändern, denn ich erstand ein hervorragendes Buch zum Thema, was ich an dieser Stelle weiterempfehlen will. Alle, die schon immer sämtliche Schemittah Details wissen wollten und dabei eine ebenso einfache wie übersichtliche Lektüre bevorzugen, finden dies auf den fast 600 Seiten des SHEMITA von Rabbi Yosef Zvi Rimon. Seine zahlreichen Quellen bezieht er überwiegend aus dem Talmud sowie von Rabbi Kook, dem Chazon Ish oder dem Rambam. Bei der Orthodox Union in Jerusalem ist das Buch für 125 Schekel zu haben. Viel Geld, aber eine nützliche Investition.

 

image
Photo: Miriam Woelke

 

Darüber hinaus kaufte ich mir bei der Buchhandlung Or HaChaim in Mea Shearim den dazugehörigen Talmud Traktat SHVI’IT. Ob es eine englischsprachige Ausgabe des SHVI’IT gibt, kann ich nicht sagen. Ich jedenfalls kaufte mit den Talmud Yerushalmi SHVI’IT für 89 Schekel in hebräischer Sprache.
Neben all meinen anderen Themen wird es also in Zukunft auch eine Menge Infos zum Thema SCHEMITTAH geben !

 

image
Photo: Miriam Woelke
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s