Hebraeische Buchstaben

Talmud Sanhedrin 22a: „Die Juden sündigten und vergassen das Ashuri Skript“

B“H

 

scripts

Quelle: Mezuzah.Net
Vorherige Artikel:
Talmud Sanhedrin 21 zu den Hebräischen Buchstaben
Mehr zum Thema „Das hebräische Alphabet“
Die Gemara (rabbinische Diskussionen) des Talmud Sanhedrin 22a lehrt:
Rebbi sagt: Ursprünglich erhielten die Juden die Thora in diesem Skript (Dem Ashuri, welches bis heute benutzt wird. Die heutigen hebräischen Buchstaben werden als ASHURI SKRIPT bezeichnet!).
Als die Juden sündigten, geriet das Ashuri Skript mehr und mehr in Vergessenheit. Dies ist auch der Grund, warum die Juden zu Zeiten des Belshazzar den Schriftzug an der Wand nicht entziffern konnten.
Siehe hierzu das Buch Daniel (Sefer Daniel) 5:1 – 5:30 !

 

Die Gemara fährt fort:
Als sie zu G – tt umkehrten und ihre Vergehen bereuten, kam auch das Ashuri Skript wieder zu ihnen zurück. Dies geschah zu Zeiten von Daniel und Ezra.
Raschi sowie der Talmudkommentator Yad Ramah kommentieren:
In der Zeitepoche vor der Zerstörung des Ersten Tempels wurden die hebräischen Buchstaben geradezu bedeutungslos. Der berühmte Maharal von Prag sagte, dass das hebräische Alphabet immer mehr in ein zersplittertes Skript transformierte, welches die Anmut und Schönheit des Ashuri Skript vermissen liess.
Kurz gesagt, weil die Juden zu Zeiten des Ersten Tempels sündigten, wurden sie damit bestraft, G – ttes Buchstaben zu vergessen und sich stattdessen einer anderen Schreibweise, genannt Ivri, zuzuwenden. Als sie ihre Taten später bereuten, kehrte auch die Erinnerung an die von G – tt erschaffenen Buchstaben zurück.
Mehr zum ASHURI Skript im nächsten Blogartikel !
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s