Blog News/Leserfrage

An den Leser, der mir Ende letzter Woche eine Nachricht sandte

B“H
Kann sein, dass es am vergangenen Donnerstag war: Mich erreichte ein Kommentar oder eine e – mail von einem Blogleser. Leider habe ich die Nachricht irgendwie verschlampt. In der Nachricht ging es um eine Familie, die säkular lebt, die sich aber durch diesen Blog der jüdischen Religion nähergebracht sieht.

Tut mir echt leid, dass ich die Nachricht verschlampte und vielleicht kannst Du mir das abermals zusenden !

Generell muss ich sagen, dass ich Juden durchaus die eigene Religion bzw. Identität etwas näherbringen will. Ich weiss aus eigener Erfahrung sehr genau wie es ist, in der deutschen Diaspora abgeschnitten zu sein. Klar, gibt es in Berlin oder Frankfurt vermehrt jüdische Angebote. Sprich Lauder, etc. Wer allerdings als Jude nicht gerade in den großen Zentren lebt, hat immer noch das Nachsehen.
Obwohl es deutsche Juden gibt, die sich durch meinen Blog genervt fühlen … Weil ich aus Jerusalem berichte und man in Deutschland lieber deutsch – jüdische Themen anspricht … Es gibt erstaunlicherweise deutsche Juden, die sich eine Einmischung aus Israel verbieten. Die Meinung jener kleinen jüdischen Gruppe war mir seit Bestehen meines Blogs absolut egal. Ich berichte aus Jerusalem, ob es past oder nicht. 🙂
Über Deutschland hinaus gibt es wesentlich mehr Judentum bzw. jüdische Themen und darauf gehe ich ein. Wenn sich noch dazu ein in Deutschland wohnender Jude durch meinen Blog inspiriert fühlt, so ehrt mich das natürlich !
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s