Blog News/Buecher

Meine Blogs sind keine Werbeplattform !

B“H
Buchblogger können ein Lied davon singen. Ständig werden ihnen Bücher zugesandt, die sie rezensieren sollen. Hierbei besonders von Self – Publishern aus der ebook Szene. Nichts gegen Self – Publisher und ich selbst plane diesbezüglich auch so einiges.
Obwohl ich kein Buchblogger bin, werden mir in letzter Zeit immer mehr Bitten zugesandt, ich solle dieses oder jenes Buch an meine Blogleser empfehlen.
Ich weiss ! In der Vergangenheit habe ich das ab und an getan, doch mittlerweile bin ich mir für irgendwelche Werbung zu schade. Wenn ich Werbung betreibe, dann für meine eigenen Sachen.
Auch habe ich weder Zeit noch Lust, mich durch irgendwelche Veröffentlichungen zu quälen. In dieser Hinsicht geht es mir genauso wie vielen Book Bloggern, die sich mit Bitten überhäuft sehen.
Ich finde, dass jeder Self – Publisher seine eigene Werbung gestalten sollte. Selber käme ich nie auf die Idee, meine Sachen an andere Blogger etc. zu schicken, verbunden mit der Forderung, Werbung zu betreiben. Irgendwie würde ich mich da ziemlich beschämt fühlen. Und nicht alles, was ich auf Amazon stellen werde, wird von mir beworben. Wenn Leser bestimmte Themengebiete suchen, stoßen sie meistens selbst auf die Buchangebote. Am Wirksamsten, so finde ich, ist immer noch Mund – zu – Mund – Propaganda.
Hier aber trotzdem eine kleine Werbung:
Ich bin ein Fan von Paul Auster. 🙂
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s