Buch Esther - Megillath Esther/Purim

PURIM kommt

image

Copyright / Photo: Miriam Woelke
B“H
In gut zwei Wochen feiert die jüdische Welt PURIM. Jerusalemer Geschäfte sind jetzt schon voll mit allem möglichen Purim – Schnickschnack. Von den traditionellen (Faschings)kostümen über Leckereien bis hin zu Mischloach Manot (Geschenkkörbe). Alles ist da und der Feiertag geht wieder einmal mächtig ins Geld.
In den letzten Wochen habe ich mir weitere Bücher / Kommentare zu Purim angeschafft und um deren Inhalte wird es in den anstehenden zwei Wochen gehen. In diesem Jahr will ich insbesondere auf die MEGILLATH ESTHER – DAS BUCH ESTHER eingehen, denn es interessiert mich selber.
Zwar bieten zahlreiche Synagogen bzw. jüdische Lerninstitute dieser Tage eine Menge Vorträge zur Megillath Esther. Dennoch will ich vorwiegend auf verschiedene chassidische sowie kabbalistische Kommentare eingehen.
Purim und das Buch der Esther, welches am Feiertag verlesen wird, sind nicht eben mal so olle Kamellen, sondern bis in unsere heutige Zeit hoch aktuell. Der Antisemitismus lebt weiter und das Judentum soll, nach wie vor, ausgelöscht werden. Anhand dem Buch Esther wird den Juden jedoch deren Sieg über Judenhasser verdeutlicht und gerade das gibt auch Kraft für die Zukunft.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s