Gebete/Giur (Konversion)/Sephardische Juden/Tod im Judentum

Darf ein Jude „Kaddisch“ für einen nichtjüdischen Vater sagen ?

B“H Immer wieder neu kommt bei Konvertiten zum Judentum oder bei einem Juden, dessen Mutter jüdisch, aber der Vater kein Jude ist, die Frage auf, ob es zulässig ist, für den nichtjüdischen Vater KADDISCH zu sagen. Anmerkung: Vielfach wird das „Kaddisch“ von Außenstehenden als Totengebet interpretiert, was absolut nicht der Richtigkeit entspricht. Vielmehr preisen wir … Weiterlesen

Blog News/Chanukkah

Im Alltag angekommen

B“H Die Masse der Feiertage (Rosh Hashana, Yom Kippur und Sukkot) ist nun endgültig vorüber. Der Alltag hat uns wieder und der nächste Feiertag ist Chanukkah. In diesem Jahr beginnt das achttägige Chanukkah ungewöhnlich früh: Nämlich Ende November anstatt, wie sonst, Mitte Dezember. Soweit erst einmal keine Feiertage und das gibt mir einiges an Zeit, … Weiterlesen

Fuehrer der Unschluessigen/Rambam/Welterschaffung

Im Judentum erschuf G – tt das Universum

Photo: NASA B“H Im Judentum glauben wir daran, dass es G – tt war, der das Universum erschuf. Warum ? Darauf gibt es keine reale Antwort, denn außer G – tt selbst kennt niemand den Grund. G – tt erschuf das Universum sowie jegliche Existenz aus dem Nichts heraus. Diverse Philosophen wie Aristoteles behaupteten, dass … Weiterlesen

Adam HaRishon/Der Kuzari/Generation des Noach (Noah)/Rambam/Ramban (Nachmanides)/Welterschaffung

Parashat BERESCHIT – פרשת בארשית

ZFAT (Sefad) in Nordisrael Photo: Miriam Woelke B“H Heute früh begann in den Synagogen der neue Thorazyklus. Heisst, in diesem neuen Jahr 5774 beginnen wir die Thoralesungen von vorn. Parashat BERESCHIT – Genesis, die erste Thoralesung. Von der Entstehung der Welt bis zur Geburt des Noach (Noah). Eines der erstaunlichsten Phänomene in Bereschit bis hin … Weiterlesen

Shmini Atzeret/Simchat Thora/Sukkot

Hoshana Rabbah / Shmini Atzeret / Simchat Thora und Schabbat Bereschit

B“H Die Zeit rennt und an diesem Schabbat beginnen wir mit der Parashat (Thoralesung) BERESCHIT (Genesis) bereits einen neuen Thorazyklus. Alles, was mit Bereschit zu tun hat, gehört zu meinem beliebtesten Themenbereich innerhalb des Judentums. Egal, welcher Thorakommentator, der Rambam (Maimonides), Midraschim order kabbalistische Schriften, ich lerne alles und besitze diesbezüglich meine eigene kleine Bibliothek … Weiterlesen

Diaspora/Halacha/Sukkot

Wie lange soll ein Diasporajude in Israel Sukkot feiern ?

B“H Zu Pessach veröffentlichte ich eine Antwort, die selbstverständlich auch auf Sukkot zutrifft. Wie lange soll ein Diasporajude, der an Sukkot (inklusive Shmini Atzeret / Simchat Thora) eigentlich feiern ? In Israel sind die Sukkotfeiertage morgen (Donnerstag) abend vorbei, wohingegen sie in der Diaspora nach bis Freitag abend laufen. Soll also ein in der Diaspora … Weiterlesen

Chassidut Toldot Avraham Yitzchak/Meine Videos/Sukkot

Simchat Beit Ha’Shoeva 5774 / 2013 in Toldot Avraham Yitzchak: Blick von „hinter der Mechitzah“

Copyright / Photos: Miriam Woelke B“H Die chassidische Gruppe Toldot Avraham Yitzchak zelebriert einen der besten und populärsten Rebbentische in ganz Mea Shearim. Unzählige Male war ich dort, doch dieser Tage findet der Tisch nicht in der hauseigenen Synagoge statt, sondern draußen in einem Zelt im Freien. Der Massenandrang ist ungebrochen; insbesondere hinter der eng … Weiterlesen

Chassidut Toldot Aharon/Sukkot

Sukkot 5774 / 2013: „Vor der Toldot Aharon Synagoge in Mea Shearim“

Copyright & Photos: Miriam Woelke B“H Gestern Nacht vor der großen Synagoge der chassidischen Gruppe Toldot Aharon: Mea Shearim ist dieser Tage absolut überlaufen. Sämtliche Bewohner und anderweitige haredische (ultra – orthodoxe) Besucher sind auf den Beinen. Hinzu kommen die Mechizot (Geschlechtertrennungen) auf den Straßen und in den Gassen. Anmerkung: Die Trennungen werden nur an … Weiterlesen