Jerusalem Altstadt/Rabbi Yitzchak Luria/Sephardische Juden/Synagogen/Uncategorized

Das Geburtszimmer des Kabbalisten Rabbi Yitzchak Luria

B“H Der große mittelalterliche Kabbalist, Rabbi Yitzchak Luria (1534 – 1572), verstarb seinerzeit im nordisraelischen Zfat und liegt auch dort begraben. Mehrere Male schon stellte ich Photos vom Grab in den Blog ! Geboren aber wurde Rabbi Luria in der Jerusalemer Altstadt. Und nach eindeutigen Quellen zufolge in dem Haus des heutigen Old Yishuv Museum. … Weiterlesen

Blog News/Uncategorized

Kleine Verspätung

B“H Der von mir angekündigte Artikel zu einem der wichtigsten Grundprinzipien des jüdischen Glaubens zieht sich doch noch etwas hin. Quellen und Material hierzu sind dermassen zahlreich, dass ich erst einmal mit dem Talmud beginne und dann zu rabbinischen Kommentaren übergehe. Momentan stelle ich vorerst einen Artikel basierend auf talmudischen Quellen zusammen und selbst das … Weiterlesen

Archaeologie/Jerusalem Altstadt/Kirche

Zionsberg und König Davids Grab müssen jüdisch bleiben !

B“H Seit, ich weiss nicht wie lange, besteht zwischen dem Staat Israel und der katholischen Kirche ein Gezerre um den Zionsberg (Mount Zion, Har Zion). Der Zionsberg allein unterliegt bereits einer interessanten Historie, denn als die Ottomanen im 16. Jahrhundert die Stadtmauer um die Jerusalemer Altstadt bauten, vergaßen die zwei oder drei Verantwortlichen glatt, den … Weiterlesen

Ehe(scheidungen)/Hochzeit im Judentum/Israel

Jüdische Ehescheidungen in Israel

B“H Vor ein paar Tagen machte die linksgerichtete israelische Tageszeitung YEDIOT ACHARONOT einen riesen Aufstand, dass eine ehemals haredische (ultra – orthodoxe) Frau, die nun säkuler und mit ihrem neuen und ebenso säkuleren Freund zusammenlebt, bei der Scheidung von ihrem ersten Mann ihre Kinder vermutlich nicht zugesprochen bekommt. Was sich so tierisch aufregen, wenn die … Weiterlesen

Mea Shearim

Schabbat Schalom

B“H Es sind einige Kommentare eingegangen, die ich, aus Zeitgründen, heute leider nicht mehr beantworten kann. Ich muss jetzt noch schnell Wohnung putzen und um 19.00 Uhr beginnt der Schabbat. Gleich nach Schabbateinbruch habe ich einen längeren Fussmarsch vor mir, denn es geht zu guten Freunden ins ultra – orthodoxe Mea Shearim. Chassidische Tische sind … Weiterlesen