Chassidische Thora Parasha/Diaspora/Meschiach/Rabbi Naftali Zvi Yehudah Berlin/Tempel/Uncategorized/Zionismus

Parashat Schlach Lecha: „Gibt es einen Unterschied zwischen den Spionen und den Juden heute ?“

 Jaffa Road / Downtown Jerusalem Photo: Miriam Woelke B“H   Die Thoralesung für diesen Schabbat Die dieswöchige Thoralesung berichtet uns ausführlich, wie Moshe die Spionen entsandte, um das Land Israel (damals noch Canaan) auszukundschaften. G – tt hatte Moshe nicht angewiesen, dies zu tun, denn Er selber hatte den Juden versprochen, sie in ein Land zu … Weiterlesen

Jerusalem/Kaschrut

Der alte Bahnhof von Jerusalem und sein unkoscheres Essen

B“H Jerusalem ist um eine Attraktion reicher. Nach langer Renovierungszeit eröffnete vor wenigen Wochen der alte Bahnhof. Diesmal nicht als Bahnhof, sondern als Kulturstätte. An der David Remez Street, gegenüber dem CHAN Theater und nahe der Emek Refa’im. Dagegen befindet sich der neue Bahnhof so ziemlich außerhalb, an der Malcha Shopping Mall. Keine Frage, Jerusalem … Weiterlesen

Antiker Goetzendienst/Engel/Symbolic

Antiker Götzendienst & Leviathan

B“H Die Thora betrachtet „andere Götter“ lediglich als Bildnisse / Statuen, aber nicht als real existierende Wesen wie G – tt es ist. Des Weiteren werden götzendienerische Religionen der Antike als nichts anderes als Fetischismus gesehen. Menschen schnitzen sich eine Statue aus Holz oder Stein und projezieren hren ausgedachten Gott hinein. Damit ist die Statue … Weiterlesen

Stories/Zfat (Safed)

Mystery Story aus Zfat (Nordisrael)

Photo: Miriam Woelke B“H In Zfat (die einstige Hochburg der mittelalterlichen Kabbalah und heutige Kleinstadt) wird behauptet, dass die nachfolgende Story wahr sei. Nun nehmen das nicht gerade alle Auswärtigen für bare Münze, denn viele der heutigen Bewohner von Zfat befinden sich in einem ziemlich abgehobenem spirituellem Zustand.  Es war spät in der Nacht. Draußen … Weiterlesen

Chassidut Belz

Videos & Details zur Hochzeit in der chassidischen Gruppe BELZ

B“H Es grenzt schon fast an ein Wunder, dass die chassidische Gruppe BELZ den Holocaust überlebte und bis heute fortbesteht. Die Belzer aus dem kleinen Städtchen Belz. Bis zum Zweiten Weltkrieg zu Polen gehörend und danach Ukraine. Nachdem die Nazis in Polen einmarschiert waren, setzte die Gestapo den damaligen Belzer Rebbe, Rabbi Aharon Rokeach, auf … Weiterlesen