Meine Videos/Tempelberg

Jerusalem Tempelberg, Al Aksa Moschee und Archaeological Park, Teil 2

Nur wenige Meter von der Klagemauer (Kotel) entfernt: Das ist der Lärm, dem wir mehrere Male am Tag direkt an der Klagemauer ausgesetzt sind. Die muslimischen Gebetsrufe des Muezzin vom Tempelberg. Wäre es umgekehrt, würden die Palästinenser ausflippen und die Welt täte uns wieder einmal verdammen.

2 Kommentare zu “Jerusalem Tempelberg, Al Aksa Moschee und Archaeological Park, Teil 2

  1. B“H

    Das Problem ist, dass es eine gesetzlich vorgeschriebene Lautstaerke gibt und die seitens der Moslems auf dem Tempelberg nicht eingehalten wird. Weiterhin ruft der Muezzin nicht nur zum Gebet, sondern vielfach werden ueber Lautsprecher auch anti – israelische Phrasen gedroschen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s